Zurück

Anstellung als Tiersitter

Wie geht es weiter, wenn ich einen passenden Job gefunden habe?

Erstmals, Glückwunsch zum neuen Job als Tiersitter! Doch was ist nun weiter zu bedenken? Hier einige Punkte, die sich lohnen mit Ihrem Auftraggeber genauer anzuschauen, sodass einer erfolgreichen Zusammenarbeit nichts im Weg steht. Vertragsabschluss: Beginnen Sie mit einem klaren Vertrag, der

Wird der Probeeinsatz bezahlt?

Vereinbaren Sie am besten vorab gemeinsam, ob und in welcher Höhe der Probeeinsatz bezahlt werden soll. Meist reichen schon 30-60 Minuten, um festzustellen, ob Sie zusammenarbeiten wollen. Dauert das Probearbeiten länger, sollte selbstverständlich dafür bezahlt werden. 

Brauche ich einen Arbeitsvertrag mit dem/der Auftraggeber:in?

Ein schriftlicher Arbeitsvertrag ist gesetzlich nicht verpflichtend. Es macht jedoch auf jeden Fall Sinn, alle getroffenen Vereinbarungen schriftlich festzuhalten, z. B. über die anfallenden Tätigkeiten, Beginn der Tätigkeit, Lohn, Arbeitszeit und Kündigungsfrist.

Wie finde ich einen passenden Job?

Ein vollständiges Profil ist das A und O Bevor Sie mit der Suche starten, füllen Sie Ihr Profil möglichst vollständig ist. Denn Haustierhalterinnen und -halter schauen sich dieses genauer an, bevor sie Sie kontaktieren. Ihr Profil ist dabei vergleichbar mit einem Lebenslauf bei einer klassischen Be

Wie läuft die Bezahlung ab?

Vereinbaren Sie die Zahlungsart am besten vor Arbeitsbeginn und halten Sie sie im Arbeitsvertrag fest: Stundenlohn oder Monatslohn Zeitpunkt der Abrechnung, z. B. Monatsende oder nach jedem Arbeitseinsatz Überweisung auf Ihr Konto oder bar